KangooLogo
Aktuelles / News ] [ Forum ] [ Wiki ] [ Galerie ] Kleinanzeigen ]
Impressum ] [  Hilfe und Infos  ]




Avatar

Neue Bremsscheiben und Bremsbeläge Kango BJ 11,2013 (TTT-Technik, Tipps und Tricks)

JAU ⌂ @, 74632, Dienstag, 28.05.2019, 18:25 (vor 115 Tagen) @ meinautoistkaputt

Schraubensicherung schreibt Renault keine vor.

Schriftlich hab ich dafür auch keine Quelle. Aber die originalen Schrauben die Renault zu seinen Belägen packt sind (wie schon erwähnt) mit Kleber versehen. Deswegen kommt bei mir auch wieder Kleber drauf.

Anekdote: Zu meinem Motorrad war das im Forum auch lange Diskussionsthema. Die Doku im Umlauf mehrere Jahre alt und den Buben fällt reihenweise der Bremssattel in die Nabe...
Der Hersteller hat zwischenzeitlich gemerkt das M8 allein nicht genügt und auf Rippkopf mit Kleber umgestellt. Daher meine Empfehlung entgegen dem was in der Doku dazu steht.


mfg JAU

P.S. Geklebte Schrauben niemals nachziehen. Beim Nachziehen wird die Schraubensicherung zerstört. Die Verbindung daher immer komplett lösen und mit neuem Kleber zusammenbauen

--
No Shift - No Service

4x4 1,6l G1/Ph1 2002


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum