KangooLogo
Aktuelles / News ] [ Forum ] [ Wiki ] [ Galerie ] Kleinanzeigen ]
Impressum ] [  Hilfe und Infos  ]




Hab ich den ältesten Kangoo hier? (Plauderei)

Schrauber @, Donnerstag, 26.09.2019, 20:25 (vor 74 Tagen) @ froschkoenig

Wenn ich gewusst hätte, dass der Getriebeschaden kommt, hätte ich den Zahnriemen kaum noch machen lassen und mich gleich nach Ersatz umgeschaut. Und wenn der Getriebeschaden dann daheim gekommen wäre, hätte ich das gute Stück wahrscheinlich in dem Moment aufgegeben.
Wären wir aus Mailand anders mit allen "Kostbarkeiten" heimgekommen, hätte ich ihn eher dort gelassen. Aber wir hatten den Wohnwagen dabei, das Dachzelt auf dem Kangoo und viel Campingausstattung/Gepäck drin ... ein Leihwagen mit Anhängerkupplung war nicht zu kriegen und wenn doch: das Dachzelt hätte nicht drauf gepasst und ich hätte den Wagen auch wieder nach Mailand zurück bringen müssen ...

--
Kangoo 1,4 RT, EZ 10/98, zitronengelb, Originalmotor E7J 780 ersetzt durch gebrauchten E7J 634
2019 mit 112.000 km an meinen Sohn abgegeben und auf Dacia Dokker umgestiegen

Davor: Kangoo 1,2 RT, EZ 09/98, türkisblau, verkauft bei knapp 240.000 km


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum