KangooLogo
Aktuelles / News ] [ Forum ] [ Wiki ] [ Galerie ] Kleinanzeigen ]
Impressum ] [  Hilfe und Infos  ]




Avatar

Die hintere Bremsanlage (Plauderei)

JAU ⌂ @, 74632, Samstag, 28.09.2019, 15:38 (vor 17 Tagen) @ froschkoenig

- Solch eine filigrane Technik funktioniert doch nur die ersten 200 000 Kilometer einigermaßen zuverlässig!

Eher weniger. Von daher gehöre ich aus zu der Fraktion rechtzeitig komplett ersetzen bevor es gar nicht mehr funktioniert.

2. Ich entferne an den Bremstrommeln die zylindrische Fläche, die soweit innen liegt, dass sie die Belege nicht berührt. Dadurch hat auch eine benutzte Trommel dann überall den gleichen Innendurchmesser.

Die Verschleißgrenze für die Trommel sind gerade mal 1,2mm Zunahme im Innendurchmesser. Wenn die Kante (max 0,6mm) stark genug ist das die Trommel nicht mehr über die Beläge geht ist sie bereits fertig.


mfg JAU

--
No Shift - No Service

4x4 1,6l G1/Ph1 2002


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum