KangooLogo
Aktuelles / News ] [ Forum ] [ Wiki ] [ Galerie ] Kleinanzeigen ]
Impressum ] [  Hilfe und Infos  ]




Avatar

Thermostatgehäuse undicht (TTT-Technik, Tipps und Tricks)

Appa, Donnerstag, 28.05.2020, 22:12 (vor 38 Tagen)

Moin zusammen!

Ich bin der Sohn von Schrauber und habe im letzten Herbst seinen gelben Kangoo (Typ/Motor siehe Signatur) übernommen.

Nachdem ich schon einen gerissenen Abgaskrümmer tauschen musste, stehe ich nun vor einem kleinen weiteren Problem.
Seit längerem schon fällt mir ein geringer Kühlwasserverlust auf, vor kurzem habe ich nun Kühlwasserspritzer- und Rückstände auf dem Getriebegehäuse und den Kühlschläuchen entdeckt. Bei genauerer Betrachtung lassen diese sich wohl auf Undichtigkeiten an der Anschlussstelle des Thermostatgehäuses an den Motorblock zurückführen.

[image]

[image]

[image]

Daher nun meine Frage: Hat jemand einen Tipp, wie das original abgedichtet war, und wie es sich wieder abdichten ließe? Brauche ich dafür eine passende Dichtung, geht das eventuell mit einer Dichtpaste, oder muss ich am Ende das ganze Teil erneuern?

Grüße und Danke schonmal!

--
Kangoo KC0C 1.4, Bj. 98
Originalmotor E7J780 getauscht gegen E7J634


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum