KangooLogo
Aktuelles / News ] [ Forum ] [ Wiki ] [ Galerie ] Kleinanzeigen ]
Impressum ] [  Hilfe und Infos  ]




Kurze Aussetzer bei ca. 100 km/h (TTT-Technik, Tipps und Tricks)

Schrauber @, Dienstag, 06.06.2017, 21:25 (vor 561 Tagen) @ Schrauber

So, ich hole das Thema jetzt nochmal hoch.

Zum letzten Tipp von Fischers: Ich habe ehrlich gesagt keine Ahnung, wo ich nach dem Kabel der Lambdasonde suchen muss :-| ... falls es das wirklich sein kann. Ich habe dazu anderweitig schon den Hinweis bekommen, dass dann eigentlich auch eine Kontrollleuchte aufleuchten müsste?

Ich habe inzwischen die Zündkerzen getauscht und die Zündkabel. Das Masseband sieht so schlecht nicht aus. Habe es fürs erste mit Kontaktspray eingesprüht, Ende der Woche kommt ein neues rein (bestellt). Aber bisher ist der Fehler nicht weg, tritt wie gesagt nur bei Beladung oder mit Wohnwagen am Haken auf.

Ich kann das Phänomen inzwischen auch etwas genauer beschreiben, denn einmal hielt der Zustand etwas länger an (2 bis 3 Sekunden?), weil ich den Gasfuß stillgehalten habe: Es ist kein vollständiger Aussetzer des Motors, er bremst nicht einmal so, wie wenn man vom Gas geht, er reduziert nur die Leistung, zieht nicht mehr richtig. Er ruckelt aber auch nicht, läuft weiter rund. Mein Sohn auf dem Beifahrersitz merkt es überhaupt nicht, nur ich am Steuer/Gaspedal. Das ganze so zwischen 85 und 100 km/h im 5. Gang.

--
Kangoo 1,4 RT, EZ 10/98, 98.000 km, zitronengelb
Originalmotor E7J 780 ersetzt durch gebrauchten E7J 634

Davor: Kangoo 1,2 RT, EZ 09/98, türkisblau, verkauft bei knapp 240.000 km


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum