KangooLogo
Aktuelles / News ] [ Forum ] [ Wiki ] [ Galerie ] Kleinanzeigen ]
Impressum ] [  Hilfe und Infos  ]




Renault lohnt wohl nicht für diese Zielgruppe (Plauderei)

Dr.Izzy, Donnerstag, 01.08.2019, 10:47 (vor 128 Tagen) @ Lotti Karotti

Ich rege mich zwar auch gerne über das schlechte Servicenetz (Qualitativ) von Renault auf, aber einem Autohausbetreiber dafür zu kritisieren, dass er sich an die Zahlungskräftigere Kundschaft wanzt... naja. Sein Geld, sein Geschäft.
Wenn es genug Renault Kunden gibt, findet sich jemand der das Geschäft in der Region übernimmt.


Die Zielgruppe dieses Forums (Hauptsächlich G1 Kangoos) ist bei einem Händler doch sowieso unwichtig. Der Händler bietet nichts an, was andere Werkstätten nicht auch können und als Nutzer eines 15-20 Jahre alten Beuteltiers ist man für den Händler auch uninteressant.

Persönliche These:
Wer den G1 Kangoo mag und mit dem G2 Kangoo seine Kopfschmerzen hat, der wird mit dem G3 Kangoo (wenn er denn mal kommt) völlig unzufrieden sein. G1-Freunde werden sich eher mit dem Dacia Dokker auseinandersetzen als sich den nächst größeren, fragileren und teureren Kangoo anzulachen.

--
2013-2019 "Rostinante", Essenciel Ausstattung, 64kW G2Ph1
Verkauft und Exportiert.
Auf der Suche nach einem 4x4 als Projektauto


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum