KangooLogo
Aktuelles / News ] [ Forum ] [ Wiki ] [ Galerie ] Kleinanzeigen ]
Impressum ] [  Hilfe und Infos  ]




Avatar

G1 Ph2 1.5dCi zieht sprunghaft/ungleichmäßig bei wenig Last (TTT-Technik, Tipps und Tricks)

chrysophylax ⌂ @, Wetzlar, Donnerstag, 03.09.2020, 09:40 (vor 25 Tagen)

Moin! Natürlich fühlt sich mein treues Beuteltier unpässlich wenn ich gerade damit 1200km von zu Hause entfernt in der Bretagne im Urlaub bin - andererseits: Wo wenn nicht hier findet man vermutlich fähige Renault-Werkstätten... Auch wenn ich kein Wort fränzösisch spreche :)

Aber vielleicht hat ja jemand eine Idee:

Seit kurzem ist mein Beuteltier sehr sprunghaft wenn ich mit eher sehr wenig Leistung gemütlich z.B. durch den Ort schraddele. Ich halte das Gaspedal in einer nur wenig gedrückten Position - und das Auto fährt mit gleichmäßiger Geschwindigkeit auf ebener Strecke und zieht dann urplötzlich auf einmal kräftiger. Auch wenn ich z.B. einen kleinen Berg hochfahren will: Ich trete aufs Gas, das Auto beschleunigt, und auf einmal legt es ohne Gaspedalveränderung nochmal einen Zahn zu.

So ab 80km/h und erst recht auf der Autobahn überhaupt keine Probleme mehr - im Gegenteil. Das Beuteltier fährt ruhig und gleichmäßig und es ist einfach eine Freude dem Tempomat beim Regeln zuzuschauen.

Irgendeine Idee? Das Beuteltier ist 12 Jahre alt, hat etwa 255000 km hinter sich, und vor 3000km den dritten Zahnriemen bekommen, außerdem vor etwa 25000km einen neuen Turbolader. Vor vielen Jahren (ca. 7?) hatte ich schonmal ein neues AGR-Ventil.

chrysophylax.

--
Kangoo G1 Ph1 Benziner RT1.4 Bj99 75PS quietschgelb ["meiner" bis 03/08] &
Kangoo G1 Ph2 Diesel 1.5dCi Bj08 82PS quietschrot ["meiner" seit 03/08] &
Kangoo G1 Ph2 Diesel LKW 1.5dCi Bj03 65PS weiß ["in Pflege"]


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum