KangooLogo
Aktuelles / News ] [ Forum ] [ Wiki ] [ Galerie ] Kleinanzeigen ]
Impressum ] [  Hilfe und Infos  ]




Antriebswelle versehentlich aus Gertriebe gezogen (2006er) (Plauderei)

Horst @, Montag, 05.07.2021, 21:01 (vor 21 Tagen) @ OliverP
bearbeitet von Horst, Montag, 05.07.2021, 21:24

Hi,
wenn die Welle rausgezogen war kann halt leider eins(oder auch mehr) der drei Tripodenlager auseinanderfallen.
Hier ist so ein Erfahrungsbericht
https://www.twingotuningforum.de/thread-34712.html
So lange die Tripoden im Gegenstück im Getriebe stecken können die nicht raus weil die dadurch festgehalten werden.

Hier ein Video wie der Tripodenstern aufgebaut ist.
https://youtu.be/xfjICjz0HvQ
Der extrem dünne Sicherungsring ist bei verbrauchten Tripoden halt teilweise so verbraucht, dass er nichts mehr bewirkt.
Im eingebautem Zustand ist das auch nicht ganz so wichtig.


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum