KangooLogo
Aktuelles / News ] [ Forum ] [ Wiki ] [ Galerie ] Kleinanzeigen ]
Impressum ] [  Hilfe und Infos  ]




leelaufdrehzahl geht hoch und er sägt (TTT-Technik, Tipps und Tricks)

peer, Dienstag, 17.08.2021, 14:33 (vor 71 Tagen)
bearbeitet von peer, Dienstag, 17.08.2021, 14:39

hi zusammen

unser kangoo macht seit einiger zeit immer öfter im leerlauf/standgas - zicken - besonder wenn er warm ist, aber mittlerweile auch kalt und fast immer:

im stand/leerlauf dreht der motor hoch - schätzungsweise so 2000 u/min - manchmal bleibt es dabei, meistens aber fängt er dann an zu sägen - an jeder ampel - immer, wenn man im stadtverkehr anhalten muss - gaspedal springen lassen und/oder zwischengas beeindruckt ihn nicht - er sägt weiter - auch wenn man beim bremsen die drehzahl runterdrückt, geht sie sofort wieder hoch - er fährt im 4. gang so ca 30 bis 40 km/h, ohne dass man noch gas geben muss - ansonsten fährt und funktioniert er völlig normal und ohne weitere probleme

es wurde mal nebenluft vermutet, aber nach dem "absprühen" in einer fachwerkstatt ist das auszuschließen - und da lief er dann auch ganz normal und zeigte den fehler nicht

hatten dann die drosselklappe in verdacht - also auswechseln lassen - kurz war alles gut, dann fing es wieder genau wie beschrieben an

sodann meldete ein fehlerdiagnosegerät, dass da ein "saugrohrdrucksensor und leerlaufsteller" defekt wäre - also wieder in die werkstatt und erneuern lassen - der fehler könne jetzt nicht mehr auftreten und man habe 5km probefahrt gemacht - aber ihr ahnt es schon: auch das beeindruckt den kangoo überhaupt nicht und kaum vom hof der werkstatt gefahren, zeigt er immer öfter, mittlerweile fast durchgehend, oben beschriebenes fehlerverhalten

was kann das sein? - ist das bedenklich? - kann man damit noch weitere strecken fahren?

thx für tips dazu

--
1,4 KC, 2000


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum