KangooLogo
Aktuelles / News ] [ Forum ] [ Wiki ] [ Galerie ] Kleinanzeigen ]
Impressum ] [  Hilfe und Infos  ]




leelaufdrehzahl geht hoch und er sägt (TTT-Technik, Tipps und Tricks)

Oliver -- (Moderator) @, Dienstag, 17.08.2021, 15:45 (vor 71 Tagen) @ peer

hi zusammen

unser kangoo macht seit einiger zeit immer öfter im leerlauf/standgas - zicken - besonder wenn er warm ist, aber mittlerweile auch kalt und fast immer:

Hallo!
Etwas genauere Informationen wären gut...

https://forum.mykangoo.de/index.php?mode=page&id=3

Die User von myKangoo.de haben im Laufe der Jahre eine Datenbank aufgebaut zum Thema Kangoo. Das ganze nennt sich Wiki und ist eine Fundgrube für Kangoofahrer. Hier zuerst nachschauen, bevor man den 137. Thread zum selben Thema eröffnet. Falls das Problem dort auch nicht beschrieben ist, sollte so verfahren werden:

"Ich habe einen roten Kangoo und der macht seit gestern so komische Geräusche"

hilft einem nicht wirklich bei der Fehlersuche. Als erstes wird die genaue Version gebraucht.

In der alten Version des Fahrzeugscheins unter 4, seit Oktober 2005 in der Zulassungsbescheinigung I unter E steht die Fahrzeug-Identifizierungsnummer. Die ersten 3 Zeichen VF1 bedeuten einfach nur Renault, die nächsten 4 sind interessant. Daraus kann man mit Hilfe dieser Liste den genauen Typ des Kangoo bestimmen. Die Liste ist allerdings nur für den Kangoo Generation 1, also bis ca. Baujahr 2007 gepflegt worden, Generation 2 und Campus-Modelle haben andere Codes.
Aus KC0B wird: 1,4 RT, Baujahr 2000-2001 mit 5 Türen, Motorcode K7J A7, 1390 ccm, 55 KW oder 75 PS. Das hilft den anderen Usern schon eher. Allgemein gesagt, je genauer das Modell und das Problem geschildert werden, desto grösser ist die Chance auf Abhilfe.

Gruss Oliver

--
G1 Ph1 Kangoo 1.2 RT 9/1998 Magenta-Rot 6/2015 verkauft
G1 Ph1 Rapid 1.6 16V 9/2001 Arktis-Weiss 11/2018 verkauft
G2 Ph2 Kangoo 1.6 16V 9/2013 Mineral-Weiss

Kangootreffen: 2004, 2006, 2008, 2010, 2011, 2013


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum