KangooLogo
Aktuelles / News ] [ Forum ] [ Wiki ] [ Galerie ] Kleinanzeigen ]
Impressum ] [  Hilfe und Infos  ]




Kopfdichtung nach 3 Jahren zerfressen! einfach aufgelöst... (TTT-Technik, Tipps und Tricks)

marbuc @, Ruhrgebiet Mitte, Samstag, 18.06.2022, 22:17 (vor 7 Tagen) @ Kangoo-Center -TML

Die "neue" Lochgröße in der Zylinderkopfdichtung entspricht in etwa dem Querschnitt des Wasserkanals aus dem Block kommend. Als hätte er sich angepasst. Dieser geht bis an fast an den Rand der Laufbuchse. Der Querschnitt im Kopf ist ja kleiner. Druck bekommt man daher gar nicht auf diese Fläche. Komische Sache. Plan muss ich noch nach Reinigung checken.
Kopf:
[image]
Block:
[image]
Dichtung neu vs alt:
[image]

--
Kangoo 1.4 RXE, Summertime, EZ 31.05.2000, 3004 554, 1390ccm, 55kW/75PS, KC0H
Klima/Servo/FH/


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum