KangooLogo
Aktuelles / News ] [ Forum ] [ Wiki ] [ Galerie ] Kleinanzeigen ]
Impressum ] [  Hilfe und Infos  ]




Kopfdichtung nach 3 Jahren zerfressen! einfach aufgelöst... (TTT-Technik, Tipps und Tricks)

marbuc @, Ruhrgebiet Mitte, Sonntag, 19.06.2022, 22:29 (vor 6 Tagen) @ Kangoo-Center -TML
bearbeitet von marbuc, Sonntag, 19.06.2022, 22:35

Wegen der Ventile: ich hatte vor Jahrzehnten mal gesehen, wie das Planen ablief, bzw durfte ich selber den Kopf langsam über diese flache Fläche schieben, in der ein kreisförmiges Messer lief. An diesem Kopf schauten keine Ventile über die Dichtfläche hinaus oder waren ausgebaut. Ist laasnge her. Das ist beim Kangookopf anders
. Da müsste wenigstens 2 Ventile weiter Richtung zu verstellt werden (Ventilspiel maximal), möchte man diese nicht mit planen :-)

--
Kangoo 1.4 RXE, Summertime, EZ 31.05.2000, 3004 554, 1390ccm, 55kW/75PS, KC0H
Klima/Servo/FH/


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum