KangooLogo
Aktuelles / News ] [ Forum ] [ Wiki ] [ Galerie ] [ Chat ] [ Kleinanzeigen ]
Impressum ] [  Hilfe und Infos  ]




Kangoo G2 mit 1800kg Anhängelast, hat das jemand? Erfahrung? (Plauderei)

Mc Stender, Hamburg, Montag, 05. Juni 2017, 14:11 (vor 20 Tagen) @ Wirtshauswagerl

Hallo,
die "Sondergenehmigung" ist Standard in den Papieren.
Das war "früher" so, das der Hersteller das Maximale eingetragen hat.
Reichte die Motorleistung nicht, war zumeist bei 1,2to Schluß.
Und 12% Steigung / Gefälle.
War das Fahrwerk stabil genug (und die Karosse), gab es eine entsprechend stabilie Kupplung und das Zuggewicht konnte Komplettiert werden.
Der Haken ?
Nur 8% Steigung / Gefälle.

So oder so.
Ich kann den Niva oder Taiga nur für die Stadt oder sehr kurze Phasen über Land / Autobahn empfehlen. Einfach zu "Laut".

Auf die Schnelle hab ich das Gesamtzuggewicht nicht gefunden.
Ich schätze Tank voll + 150kg (2 Personen) im Zugfahrzeug und der Rest hinten dran. :-D

Gruß
Mc Stender


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion