KangooLogo
Aktuelles / News ] [ Forum ] [ Wiki ] [ Galerie ] Kleinanzeigen ]
Impressum ] [  Hilfe und Infos  ]




Kangoo G2 mit 1800kg Anhängelast, hat das jemand? Erfahrung? (Plauderei)

KST -- (Admin) ⌂ @, Rethwisch, Samstag, 08.07.2017, 21:39 (vor 401 Tagen) @ Andre03044

Danke, das sind doch mal Erfahrungswerte.


Viele Kommentare hier sind im Grunde überflüssig und leider am Thema vorbei, gut ist Plauderei...


Es gibt für den Kangoo G2 die Möglichkeit auf 1800kg Anhängelast und zulässiges Gesamtzuggewicht 3900kg aufzulasten. Es geht hier also nicht um irgendwelche Werte, die Möglichkeit ist da.

Der nächste Wohnwagen wird aller Wahrscheinlichkeit nach gut und gerne 1500-1800kg haben.

Mein Arbeitsweg besteht derzeit aus über 40km pro Strecke, die meisten Fahrzeuge mit Anhängelast >1.8t verbrauchen häufig um 6-8l/100km oder sind entsprechend neu oder teuer, wenn sie dann ungefähr auf 5l kommen. Wie gesagt, Kombi kommt nicht Frage, da hat der Fahrer kaum mehr Platz als im Kleinwagen. Also ein großes und teures Auto für im Höchst Fall 4 Fahrten mit dem schweren Anhänger im Jahr sind irgendwie übertrieben.. Außerdem muss das Fahrzeug in die Tiefgarage in Hamburg auf meiner Arbeit passen... Da wäre schon die Höhe vom Kangoo interessant aber gerade noch ok. Deswegen finde ich das Thema Auflastung interessant, für die im Vergleich wenigen Kilometer in denen sich der Wagen dann mal etwas mehr quält hab ich dafür im Rest des Jahres ein passenderes Auto. Und ich halte den Kangoo bautechnisch für das perfekte Zugfahrzeug. Leider fehlt eben eine Motorennummer größer aber für die wenigen Fahrten... Inmerhin geht es um Urlaub, wenn dem Wagen das zu viel wird, gibt es eben ne Stunde Auslauf für die Kinder ^^


Mit freundlichen Grüßen
Kaj

Ps: achja und zum Thema Steigung, die Kassler Berge sind vermutlich auch die "schlimmsten" "Berge" auf meinen Strecken und mit 7% noch im Rahmen. Immerhin wohne ich in Norddeutschland und mag unsere Meere

--
[image]
Admin-Kaj :: Kontakt per PN oder beim Impressum das Kontaktformular


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum