KangooLogo
Aktuelles / News ] [ Forum ] [ Wiki ] [ Galerie ] Kleinanzeigen ]
Impressum ] [  Hilfe und Infos  ]




Avatar

Mal wieder die WFS. Code DF067 2.DEF (TTT-Technik, Tipps und Tricks)

Jeff, Freitag, 24.01.2020, 18:16 (vor 29 Tagen)

So nach langer Zeit entlich mal den Fehler an meinem Kangoo dci von 01/03 mit der WFS gefunden.
Mein Kangoo springt normal immer sofort an.
Nur ab und zu so alle 5-6 Tage und wenn er warm ist hat er mucken.
Startet erst nach gefühlt 10 sec.
Ist ja nicht schlimm da er immer nach den 10sec ansprang.
Innerhalb der 10sec. hat er den Fehlercode DF067 gespeichert.
Fehlerspeicher gelöscht und Gut.
Ist der Fehler mit den den 10sec. wieder passiert wurde wieder DF067 gesetzt.

DF067 2.DEF bedeutet:
Kein Dialog des Transponderrings oder des Transponderschlüssels.
Vorgabe von R. den Anschluß und den Zustand des Transponderring-Steckers überprüfen.
Gegebenenfalls instand setzen.
Ok hab ich gemacht incl. neuen Rep.-Stecker incl. Kabelbinder um den stecker in den ring zu drücken.
Nix immer wieder der selbe Fehler DF067.

Nagut keine lange rede mehr sondern die Lösung.
Es war eine gebrochene Lötstelle auf der Platine im Ring.

Ein paar Fotos von dem Drama:

[image]

[image]

[image]

[image]

[image]

[image]

[image]


Hier beim letzten Bild sieht man die nachgelötete Stelle.


[image]


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum