KangooLogo
Aktuelles / News ] [ Forum ] [ Wiki ] [ Galerie ] Kleinanzeigen ]
Impressum ] [  Hilfe und Infos  ]




Was verschleißt bei rund 180 000 km? (TTT-Technik, Tipps und Tricks)

Wolkenjäeger @, Mittwoch, 25.05.2022, 15:04 (vor 32 Tagen)

Bonjour zusammen,

seine kleine Tigrigkeit und ich planen eine kleine Reise… so einmal um die Iberische Halbinsel oder so ähnlich… nun hat unser Kangoo rund 180 000 km hinter sich. Seine kleine Tigrigkeit pflegt einen sehr ruhigen Fahrstil… meistens… TÜV hat er im Frühjahr bekommen, und das Motörchen… na, das konntet ihr ja selbst mitlesen…:-)

Nun sitzen wir hier und überlegen…

Die Bremsscheiben und Bremsklötze vorn sind noch in Ordnung… 0,7 mm bis zur Bremsscheibenverschleißgrenze. Da das aber nach dem Dreisatz wohl mitten in Portugal sein wird werden wir sie vorher machen.

Bei den Bremsbelägen hinten… müssen wir da die Trommeln abnehmen um die Belagdicke kontrollieren zu können? Oder meint ihr die haben noch genug für 20 000 km?

Zahnriemen und Lichtmaschinenriemen sind neu.

Kupplung wurde im letzten Jahr gemacht.

Eine neue Batterie haben wir vor zwei Jahren bekommen.

Kühlflüssigkeit ist jetzt auch neu.

Luftfilter auch…

Bereifung wurde im Frühjahr erneuert.


Der Dieselfilter hat 180 000 km… könnte man mal drüber nachdenken?


Gibt es irgendwelche Teile die bei um die 180 000 km gern mal aufgeben?


Ideen? Vorschläge?


Wir hören gespannt zu…


Vielen Dank &

Salute

vom Zappa und dem kleinen Tiger (…der sagt: will einer eine Reise machen - kontrolliert der bösser seine Sachen!)


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum