KangooLogo
Aktuelles / News ] [ Forum ] [ Wiki ] [ Galerie ] Kleinanzeigen ]
Impressum ] [  Hilfe und Infos  ]




Was verschleißt bei rund 180 000 km? (TTT-Technik, Tipps und Tricks)

Mc Stender @, Hamburg, Donnerstag, 26.05.2022, 23:04 (vor 30 Tagen) @ Wolkenjäeger

wenn ich dich jetzt richtig verstehe sind die Kohlen und der Regler eine gemeinsame Baugruppe?

Hallo,
ja, ist eine "Bauruppe" = Bauteil.
Die Kohlen verschleißen halt und irgendwann (meist 180-250k langstrecke) Kukuck, was ist das da für ein Lämpchen.

Die Kohlen sind zumeist für den schmalen Taler aufzutreiben und mit dem Lötkolben die Kupferlitze (Anschluß der Kohlen) einzulöten.

Dann in´s Regal.

Das reicht dann meist, bis zum Schrott. 3 Satz Kohlen + 2 Regler.

Gruß
Mc Stender


Ps.: KEIN Fett an die Gleitbahnen. Mit Spiritus / Benzin reinigen und Fettfrei lassen. Die Kohle schmiert sich selber.

--
G1Ph2 1,2Lt./16V 75PS = D4F 730 aus 2007 KC1D sollte sein.


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum