KangooLogo
Aktuelles / News ] [ Forum ] [ Wiki ] [ Galerie ] Kleinanzeigen ]
Impressum ] [  Hilfe und Infos  ]




Kangoo springt nicht an (Plauderei)

Der L, Samstag, 11.06.2022, 17:21 (vor 15 Tagen)

Hallo
Mein kangoo hat mich letzte Wochees wo so heiss war ,stehen gelassen , glühanzeige ging nicht .
Ich hatte diese Problem öfters und habe auch schonmal das Relais getauscht, es ging eine Weile und denn kam es wieder .
Ich konnte mich in solcher Situation retten mit einer Brücke zwischen dem dicken roten und dem dicken grauen Kabel . Dies funktionierte nun auch nicht mehr .
Habe mich heute genauer mit befasst .
Heute ging es auch richtig über ein Relais es ging alles so wie es muss im Kombi Instrument gingen auch soweit alle Lampen aus außer Batterie, anschnall …


Irgendwann zog das Relais nicht mehr an . Vorglühanzeige brannte nicht Was auffiel das Öl und Servicelampe anblieb .

Ich berückte dann vom vorglührelais die beiden dicken Kabel rot und grau und alles ging wieder glühanzeoge war an .

Daraufhin habe ich wie folgt gemessen .

Dickes rotes Kabel Dauerplus . 12.08 v
Dickes graues Kabel Masse gegen Batterie plus gemessen aber nur 11.89 v????
Dünnes graues Kabel dauerplus 12.08 v
Dünnes weißes Kabel Masse geschaltet 11.15 v ????
Ich habe auch mal am glühkerzenstecker gemessen was ankommt es sind 11,56 v

Also Schein es an Masse zu liegen. Massekabels ist gereinigt , sieht auch gut aus . Ich hatte sogar ein Dicke zusätzliches Masse Kabel geleg, und die Massepunke gereinigt gereinigt .

Hat jemand ne Idee an was es liegt bzw wo ich noch ansetzen kann hab da gerade ne Blockade

Besten Gruß marko


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum