KangooLogo
Aktuelles / News ] [ Forum ] [ Wiki ] [ Galerie ] Kleinanzeigen ]
Impressum ] [  Hilfe und Infos  ]




Avatar

Kangoo springt nicht an (Plauderei)

PKGeorge, Sonntag, 12.06.2022, 18:40 (vor 13 Tagen) @ Der L

ich versuche es nochmal ,

Wir Reden hier ausschließlich vom Steckplatz für das vorglührelais wo folgende 4 Kabel rangehen ….

Dickes rotes Kabel scheint Dauerplus zu sein … gemessen habe ich 12.08 volt
Dickes graues Kabel scheint Masse zu sein ich habe gegen plus gemessen aber es kommen nur 11.89 Volt an
Dünnes graues Kabel scheint Dauerplus zu sein gemessen habe 12.08 Volt
Dünnes weißes Kabel scheint geschalteteMasse zu sein , gemessen habe ich 11.15 Volt

Ich hoffe es ist etwas verständlicher , besten Gruß marko

Hallo Marko
Leider ist dein nochmaliger Versuch etwas verständlicher zu sein mächtig Mißlungen.
Aber OK ich hab an meinem Kangoo mal nachgesehen.
Da gibt es ein Steuergerät 7 Polig welches für die Glühkerzen des Motors zuständig ist.
Scheinbar gehts hier aber nicht um die Glühkerzen die im Zylinderkopf drin sind.
Dann gibt es in meinen Kangoo 2 Relais mit je 4 Polig.
Ein Relais davon steuert 1 Glühkerze und das andere Relais 2 Glühkerzen die sich aber im Wasserkreislauf befinden.
Diese Glühkerzen im Wasserkreislauf haben aber nicht das geringste mit der Glühwedellampe im Armaturenbrett zu tun.
Und mit dem nichtanspringen oder anspringen mit Glühwedel hab ich nicht die geringste Idee wo ein möglicher Fehler liegen könnte.


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum