KangooLogo
Aktuelles / News ] [ Forum ] [ Wiki ] [ Galerie ] Kleinanzeigen ]
Impressum ] [  Hilfe und Infos  ]




Kangoo springt nicht an (Plauderei)

Der L, Samstag, 11.06.2022, 22:06 (vor 14 Tagen) @ Der L
bearbeitet von Der L, Samstag, 11.06.2022, 23:28

Sorry ich sehe es ein ist etwas unverständlich , ich versuche es nochmal ,

Mein kangoo hat mich letzte Woche, wo es so heiss war ,vom Wetter . stehen gelassen , glühanzeige ging nicht Und denn sprang er nicht an .
Ich habe das Problem öfters wenn es draußen sehr warm ist . Sobald ich die Zündung an mache und die glühanzeige nicht leuchtet kann ich machen was ich will er springt nicht an . Ich komme denn auch nicht ins Steuergerät zum auslesen . Irgendwann funktioniert denn wieder alles ohne Probleme die glühanzeige geht ,er startet auf Schlag , und ich kann das Steuergerät auslesen es kommt nur ein Fehler ….DF 061 Fehler Stromkreis glühkerzen .

Ich habe auch schonmal das vorglühRelais getauscht, es ging eine Weile und denn kam es wieder .
Ich fand denn raus wenn der Fehler auftritt ….und ich denn ich das vorglührelais herausnehme und die beiden dicken Kabel rot und grau [ die zum glühkerzenrelais gehen ) überbrücke . Leuchtet die glühanzeige und er startet ohne Probleme .

. Es hilft nun auch das übernrücken nicht . Glühanzeige geht nicht und er springt auch nicht mit überbrücken der Kontakte nicht mehr an .

Habe mich heute genauer mit befasst .

Heute ging alles normal , Zündung an ,vorglühanzeige brennt . Geht nach einer Weile wie die anderen Anzeigen aus und er startet ohne mucken

Ich konnte den Fehler rausprovozieren . Nach einigen Versuchen , die Vorglühanzeige brannte nicht und er startet nicht Was auffiel das Öl und Servicelampe anblieb . Die sonst auch erlöschen nach einer Weile , dies fiel mir nur so auf .

Ich berückte dann vom vorglührelais die beiden dicken Kabel rot und grau und alles ging wieder glühanzeoge sofort an und er startet ohne mucken . Also muss der Fehler in der Verkabelung sitzen dachte ich

Daraufhin habe ich wie folgt gemessen . Wir Reden hier ausschließlich vom Steckplatz für das vorglührelais wo folgende 4 Kabel rangehen ….

Dickes rotes Kabel scheint Dauerplus zu sein … gemessen habe ich 12.08 volt
Dickes graues Kabel scheint Masse zu sein ich habe gegen plus gemessen aber es kommen nur 11.89 Volt an
Dünnes graues Kabel scheint Dauerplus zu sein gemessen habe 12.08 Volt
Dünnes weißes Kabel scheint geschalteteMasse zu sein , gemessen habe ich 11.15 Volt


Ich habe auch mal am glühkerzenstecker gemessen was ankommt überhaupt dort ankommt es sind 11,56 volt

Ich hoffe es ist etwas verständlicher , besten Gruß marko


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum