KangooLogo
Aktuelles / News ] [ Forum ] [ Wiki ] [ Galerie ] Kleinanzeigen ]
Impressum ] [  Hilfe und Infos  ]




Vorstellung eines neuen Mitglieds (Plauderei)

Horst @, Montag, 24.02.2020, 21:20 (vor 34 Tagen) @ Trockenbauer
bearbeitet von Horst, Montag, 24.02.2020, 21:44

Hallo,
der wichtigste Punkt:
Das Abstecken von OT an der Kurbelwelle ist sehr anfällig für Fehler.
Es wirkt auch nur richtig in Anzugsrichtung.
Die Kurbelwelle sollte unbedingt anderweitig blockiert werden, sonst kann es schnell passieren das das Absteckwerkzeug überlastet.
Die Zahnriemenräder sind frei drehbar, daher nur über den Anpressdruck der Verschraubung fest. Daher in jeder lange beliebig falsch positionierbar.
Daher ist ein 100% richtiges Abstecken Arretieren von Kurbelwelle und Nockenwellen extrem wichtig.

Wichtig auch die ganzen Rollen beim Keilrippenriemen tauschen.
Ein Keilrippenriemen Defekt führt oft auch zum Zahnriemendefekt weil es den Keilrippenriemen beim Spalt an der Kurbelwelle reinziehen kann.
Wasserpumpe möglichst auch mit tauschen.

Der Motor spielt wirklich eher in der Oberliga, die Kombination aus wenig Platz und komplexen Abstecken gibt die Würze.
Ich würde mich ohne echte Werkstatteinrichtung ( Hebebühne ..Motorbrücke ) eher nicht dran trauen.
Der Motor muss ja quasi im Motorraum Kreuz und quer bewegt werden damit man überall beikommt.
Den 1.2 16V hab ich übrigens zweimal gemacht, das ist Recht einfach. Da muss der Motor nur wenig bewegt werden weil man minimal Platz hat, wenn auch nicht wirklich viel.

Ich hab den 1,6 16V noch nicht "gemacht".
Aber die Platzverhältnisse schon bewertet anhand meiner Erfahrungen mit dem 1.2 16V.
Die verunglückten Berichte beim 1.6 16 V sprechen aber Bände.
Ich würde damit eher nur zum Freundlichen gehen oder jemand der mit Glaubhaft versichert, dass er ganz genau den Motor schon öfter gemacht hat.

Achja die Zahnriemenscheiben an den Nockenwellen haben seitlich dünnes Blech dran damit der Riemen in Spur bleibt.
Die Zahnriemenscheiben müssen teilweise auch gewechselt werden. Und wehe bei der Montage kommt da Kraft an die Bleche .


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum