KangooLogo
Aktuelles / News ] [ Forum ] [ Wiki ] [ Galerie ] Kleinanzeigen ]
Impressum ] [  Hilfe und Infos  ]




Erlebnisse beim TÜV (Plauderei)

Adalbert Hanßen, Montag, 26.08.2019, 23:27 (vor 20 Tagen) @ Horst

Hallo,
ich würde sagen die Sollwerte sind falsch.

...

Findest Du beim Mess Protokoll auch welches Fahrzeug ausgewählt wurde?

Auf der ersten Seite nennt der Prüfbericht das (und dann immer die Angaben zu meinem Auto):
(1) Fz-ld.Nr.:
(2) Amtl. Kennz.:
(3) Ausstellungsdatum:
Prüfort:
(4) Laufleistung:
(5) Klasse:
Aufbau:
Hersteller:
Typ:
Var./Ver./Ausf.:
Antriebsart:
Emissionssehl:
zGM:
Letzte HU:
Kundenkennzeichen

Dann: Hauptuntersuchung § 29 StVZO
(7) Ergebnis:
erhebliche Mängel
(8) Nächste Prüfung:
Nachkontrolle
Prüfplakette
nicht zugeteilt
Sehr geehrte Kundin, sehr geehrter Kunde,
unser/e Sachverständige/r hat an Ihrem Fahrzeug Mängel festgestellt. Die Abweichungen von den Vorschriften
können zu einer Verkehrsgefährdung führen:
(6) Festgestellte Mängel:
8.2.2.1a Motormanagement- / Abgasreinigungssystem (Diesel) nicht in Ordnung EM
8.2.2.2b Abregeldrehzahl nicht in Ordnung EM
D8.2.2.2d Fehlerspeicher (Diesel) enthält abgasrelevante Fehler EM
Die Plakette konnte nicht zugeteilt werden.

Bitte lassen Sie die Mängel umgehend beheben und kommen Sie anschließend zur Nachprüfung.
Das Fahrzeug ist spätestens bis zum Ablauf von einem Monat nach dem Tag der Hauptuntersuchung zur Nachprüfung vorzuführen. Nach Ablauf dieser Frist ist eine neue Hauptuntersuchung durchzuführen.
Bitte beachten Sie auch die Informationen auf der Rückseite.

Darunter stand noch das hier:

[image]

Steht das Gesuchte dabei?[\b]


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum