KangooLogo
Aktuelles / News ] [ Forum ] [ Wiki ] [ Galerie ] Kleinanzeigen ]
Impressum ] [  Hilfe und Infos  ]




Torsionsfederbrüche (TTT-Technik, Tipps und Tricks)

Schrauber @, Mittwoch, 16.09.2020, 10:09 (vor 12 Tagen) @ Dr.Izzy

Bei meinem Bruch hat seinerzeit vermutlich auch der Rost eine Rolle gespielt, die Bruchstelle war durch Rost stark angefressen. Allerdings auch von außen, weil bei den originalen Stäben ein Gummiüberzug außenrum war, unter dem sich die Feuchtigkeit halten konnte. Beim Austausch-Stab war jedenfalls kein Gummi mehr drum, und habe so eine vage Erinnerung, dass der sogar massiv war?

--
Kangoo 1,4 RT, EZ 10/98, zitronengelb, Originalmotor E7J 780 ersetzt durch gebrauchten E7J 634
2019 mit 112.000 km an meinen Sohn abgegeben und auf Dacia Dokker umgestiegen

Davor: Kangoo 1,2 RT, EZ 09/98, türkisblau, verkauft bei knapp 240.000 km


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum