KangooLogo
Aktuelles / News ] [ Forum ] [ Wiki ] [ Galerie ] Kleinanzeigen ]
Impressum ] [  Hilfe und Infos  ]




Rotes Licht blinkt (TTT-Technik, Tipps und Tricks)

kg340, Samstag, 26.09.2020, 13:35 (vor 33 Tagen) @ bobmarlex

Danke bobmarlex,

mein Kangoo ärgert mich diesbezüglich seit Januar 2020 !
Wenn der Motor bisher nicht ansprang, hatte das nie etwas mit der blinkenden Lampe der WFS zu tun.
Das kam erst jetzt dazu und tritt aber nicht immer auf.

Das mit dem Zündschlüssel habe ich auch bemerkt.
Nur sind bei mir die Reaktionen jedesmal anders.
Auf alle Fälle klappt es dann irgendwann und die WFS zeigt keine Fehlfunktion mehr an.

So brachte ich den Motor bisher immer wieder in Gang :
- Motor startete wieder, nachdem wir mit dem Starthilfekabel den Minuspol der Batterie
mit dem Motorblock verbunden haben.
- Alle Stecker im Motorraum, die mit der Zündung zusammenhängen, mit Kontaktspray eingesprüht.
- Massekabel überprüft >>> ist OK
- Ein zusätzliches Massekabel zwischen Motorblock und Karosserie eingebaut ( siehe Bild hier im Thread ).
- Kurbelwellensensor überprüft >>> ist OK
Den Widerstand habe ich mit 233 Ohm gemessen.
Das liegt im Toleranzbereich.

Und jetzt muß ich sehen, was aktuell passiert.
Mal springt der Motor an und mal nicht.

Jedenfalls laß ich den Drucksensor prüfen.

--
Kangoo 1.2 16V Expression
KCOW
D4F712
Bj. 2002
G1 Ph.1


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum