KangooLogo
Aktuelles / News ] [ Forum ] [ Wiki ] [ Galerie ] Kleinanzeigen ]
Impressum ] [  Hilfe und Infos  ]




kopfzerbrechen..... (TTT-Technik, Tipps und Tricks)

Buggy @, vogelsgebirge, Sonntag, 19.07.2020, 14:14 (vor 23 Tagen) @ Lotti Karotti

dabei macht mir, dass es zumindest bei mir und einigen andern anscheinend kein provozierbarer fehler ist. was nutzt mir das druckmessen, egal ob mit manometer oder clip, wenn das auto 25 mal anspringt und beim 26. mal nicht.

zur fehleranalyse - überdruckventil und 2.def nochmal in kürze, der überdruck geht imho im falle eines falles in den rücklauf, wenn die delphi literatur von der pumpe stimmt.
druck zu hoch kann nur im rail gemessen werden, in der pumpe gibts leider keinen drucksensor.

von daher folge ich dem renault mechaniker, der von regelung am maximum spricht, um hohen druck zu bekommen, den es aber nicht gibt

hobby heißt manchmal mehr zeit und geld aufwenden als ne neue pumpe kostet - aber den eigentlich ursächlichen fehler (manchmal) gefunden zu haben - mit dem wissen das muss bei der nächsten nicht der gleiche sein ;-)

zum weiteren vorgehen ich werde den wagen jetzt es mal tüv reparieren inkl zahnriemen
dann kabelbaum und steckverbindungen überprüfen / reinigen und dann den renault testbaum durchgehen (auch wenn er läuft) und die sache weiter beobachten...
sollte die fahrerin mal irgendwo stehen bleiben wo man ein manomter anschließen kann ohne aufzufallen ordentlich messen.

--
VF1KCOHAF19797945 entsorgt :(
VF1KC08EF28365817
VF1KCAVAK34629235 4x4


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum