KangooLogo
Aktuelles / News ] [ Forum ] [ Wiki ] [ Galerie ] Kleinanzeigen ]
Impressum ] [  Hilfe und Infos  ]




Kangoo 1.2 16V Schlüsselnummer 3004 172 kurze Leistungsspitz (Plauderei)

Kangoo I Fan, Freitag, 09.07.2021, 15:43 (vor 14 Tagen) @ Horst
bearbeitet von Kangoo I Fan, Freitag, 09.07.2021, 17:12

Hallo Horst,

also ich habe den Wagen seit Besitz nur Mal in den unteren Gängen freigetreten, auf der Autobahn bin ich solide 130, vielleicht einmal über 140kmh gewesen, ich denke, ich könnte den Wagen auch auf 150-160kmh bringen, aber der Drehmoment scheint zu gering. Der Luftfilter ist neu, der Ölfilter auch, Ole in Motor und Getriebe sind erneuert. Vor Ölwechsel wurde auch eine Motorenspülung durchgeführt, die Drosselklappe würde etwas über den Luftfiltereinlass im Leerlauf besprüht, brachte aber keine sichtliche Veränderung. Der alte Ölfilter wieß einiges an Ölnebel auf, könnte das am eventuell verstopften Kat liegen? Würde das durch OBD II erkannt? Sonst fiel mir noch ein der Luftmengenmesser, kann der schmutzig / defekt sein? Wird das irgendwie als Fehler gefunden von der Diagnose Einheit? Oder sollte ich die Drosselklappe Mal ganz freilegen und sie intensiver reinigen? Wenn ich im Gang gasgebe ist es mir etwas wenig Durchzug vor allem in den unteren Drehzahlen bis 2500u/min ab da wacht der Motor langsam auf und Bring bei über 3000u/min dann schon mehr Anzug, aber so richtig spritzig ist das gefühlt immer noch nicht für 75 PS und diese beschriebenen Leistungsspitzen die manchmal auftreten für Bruchteile von Sekunden fühlen sich da schon näher dran an den eigentlich eingetragenen PS. Gas im Leerlauf spricht normal an. Kerzenbild kann ich keine Aussagen zu tätigen, die wurden von einer Werkstatt getauscht. Eine von zwei Werkstätten beschrieb das Kerzenbild als ölig. Halte aber von deren Kompetenz nicht viel, die haben auch Defekte Sicherungen nicht finden können, war ein ziemlich unorganisiert er Klitschenladen. Der Bekannte, der auch gelernt ist meinte, das wären vielleicht die Öl Abstreifringe und Kolbenringe schuld, wenn die versifft wären, daher haben wir dann die Motorspülung gemacht vor Ölwechsel.

Freue mich über weiteren Input von dir,

LG Johannes (und danke für deinen Beitrag)


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum