KangooLogo
Aktuelles / News ] [ Forum ] [ Wiki ] [ Galerie ] Kleinanzeigen ]
Impressum ] [  Hilfe und Infos  ]




off Topic - Kavaliersdelikte (TTT-Technik, Tipps und Tricks)

Mc Stender @, Hamburg, Mittwoch, 22.05.2019, 20:34 (vor 34 Tagen) @ Superaxel

Past das denn überhaupt ?
Ich denke da an den 1,2 Lt Turbo mit 100 PS, anstelle 75PS.
Ist ja (fast) der gleiche Motor. Andere Nockenwelle und andere Pleuel.
Das büschen drum rum mit Ladeluftkühler aus einem Twingo in den G1 Kangoo.
Träum.
Sogar das Abgass sollte passen.
Aber ob da ein Tüver nickt. :-[
Und die Motorhaube zu geht. :-[
Mir reichen die PS, die der Motor hergibt.
Hat halt wenig "Berge" hier. :-D

Und Anhänger ist auch kein Thema.

Gruß
Mc Stender


Ps.: Wird ne andere Nockenwelle / Steuerzeiten sein. Damit ein anderes Kennfeld in der Elektronik. Und eine UHC ist, wie ein Computer. Strohdum und ein Idiot.
Erst das Programm bringt den Sinn. D.h. auch wenn der Stecker past, müssen die Drähte es nicht. Und das Chaos dann passend zu machen....
Das jeder Draht an den "Richtigen" Pin. Nicht unmöglich. Nein ist es nicht.
Ich traue es mir nicht zu. So einfach. *grins*

Nimm die Nockenwelle (n) aus dem alten Motor in den Neuen und lass die Elektronik, wie es ist. ;-)


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum