KangooLogo
Aktuelles / News ] [ Forum ] [ Wiki ] [ Galerie ] Kleinanzeigen ]
Impressum ] [  Hilfe und Infos  ]




off Topic - Kavaliersdelikte (TTT-Technik, Tipps und Tricks)

Horst @, Donnerstag, 23.05.2019, 18:25 (vor 86 Tagen) @ Superaxel

Der E7J ist kein gutes Beispiel.
Der war technologisch einfach total veraltet. Sozusagen nicht preiswert sondern billig. Mit dem 1.2 16V waren wir in der Regel mit dem G1 mit ca 7 Litern unterwegs. Der hat auch nur 75PS.
Oft ist bei Leistungsstärkeren Varianten von Motoren mehr teure Technik verbaut, die kann dann durchaus helfen den Wirkungsgrad zu verbessern, das mehr an Leistung ist dann im Grunde eher ein Nebeneffekt. Bei den Diesel kann man mit mehr Geld zum Beispiel Ladeluftkühlung verbesserten Turbo oder ne Einspritzung mit höherem Druck verbauen. Und das macht man halt in dem den man teurer verkaufen kann.
Ob bei dem 1,6liter hier wirklich nur ne modifizierte Software vorliegt kann ja sein, aber möglicherweise hätte die Variante mit mehr PS im Schrankwandkangoo den Fahrzyklus beim Abgas test nicht bestanden. Deshalb gab's bei einigen Herstellern in der Vergangenheit die kleineren Autos ( ich mein noch Euro 4 und 5 Diesel) ohne Partikelfilter und der sonst gleiche Motor hatte nen Partikelfilter im etwas größerem Auto benötigt. Denn der Fahrzyklus muss fürs Modell bestanden werden, und nicht der Motor alleine.


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum