KangooLogo
Aktuelles / News ] [ Forum ] [ Wiki ] [ Galerie ] Kleinanzeigen ]
Impressum ] [  Hilfe und Infos  ]




Avatar

off Topic - Kavaliersdelikte (TTT-Technik, Tipps und Tricks)

Superaxel @, Das Herz Westfalens, Donnerstag, 23.05.2019, 14:22 (vor 27 Tagen) @ Bali

Jein. Der K4M im Kangoo läuft ja nicht an der Grenze seiner Leistungsfähigkeit. Der selbe Grundmotor leistet in anderen Modellen bis zu 136 PS soweit ich das weiss. Das Ganze wird in aller Regel durch eine Modifizierung der Motorsteuerung erreicht.

Diese "hochwertigen" Einstellungen werden von den Herstellern ja nicht allen Modellen zur Verfügung gestellt. So machen es ja letztlich auch die Chiptuner: Kennwerte von Low Performance auf High Performance umprogrammieren.

Und wenn Du Dir die Argumentationen zum Beispiel der Hersteller dieser "Tuningboxen" für das elektronische Gaspedal anschaust, kommen immer am Ende "mehr Drehmoment" und dadurch "weniger Verbrauch" zustande.

Mehr Drehmoment bedeutet Du kannst mit niedrigeren Drehzahlen fahren, immer noch sauber beschleunigen und so am Ende Sprit sparen. WENN Du den Drehmomentvorteil zu nutzen weisst.

Beim Wechsel vom E7J auf K4M sind bestimmt mehrere Aspekte spannend: bei selber Fahrweise ist der K4M deutlich sparsamer. Wenn ich den E7J auf Sparsamkeit gefahren bin, dann war ich auf der Bahn ne Wanderdüne. Bei 110 max gingen da auch 7,5l. Beim K4M habe ich diesen Wert trotz flotterer Fahrt und Überholvorgängen.

Du hast den Motorwechsel ins Spiel gebracht, nicht ich ;-) Wenn derselbe Motor mit derselben Ausstattung mal 95 und mal 107 PS leistet liegt es nur in der Software.

Aber wie gesagt: mir geht es um die Machbarkeit und nicht ums schneller Fahren. Das kommt später mal.

Axel


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum