KangooLogo
Aktuelles / News ] [ Forum ] [ Wiki ] [ Galerie ] Kleinanzeigen ]
Impressum ] [  Hilfe und Infos  ]




Drehzahl zu hoch bzw unter 500 die Dritte aber Veränderung (Plauderei)

Horst @, Dienstag, 18.02.2020, 23:22 (vor 44 Tagen) @ gerdohnepferd
bearbeitet von Horst, Mittwoch, 19.02.2020, 01:56

Hallo,
mach Mal eine Spannungsmessung zwischen Minuspol Batterie und Motorblock.
Bedingungen die bei der Messung erfüllt sein müssen:
-Motor läuft
-Abblendlicht eingeschaltet.
-Heckscheibenheizung eingeschaltet
-Beide Messpunkte sind absolut Blank.

Optimal wäre es dabei zu messen wenn die Kiste gerade auch spinnt. Aber auch so wäre das Messergebnis wichtig.

Und prüfe Mal ob im Ansaugtrakt ..also Luftfilterkasten irgendwo ein Ölsee ist.
Ich mein es gab bei den D7F irgendwo ne dämlich Durchführung wo ne Dichtung alt wird und so dort Öl in den Ansaugtrakt kommt. Bin mir aber nicht sicher könnte auch ein anderer Motor sein wo das Problem auftreten kann.

Und dann unbedingt Mal nach Nebenluft Quellen schauen. Prüfe vor allem auch die Unterdruckschläuche. Einer geht auch irgendwo vorne Beifahrerseite zum Aktivkohlefilter.
Es könnte auch ein Schlauch davon angescheuert sein.


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum