KangooLogo
Aktuelles / News ] [ Forum ] [ Wiki ] [ Galerie ] Kleinanzeigen ]
Impressum ] [  Hilfe und Infos  ]




Ausleseergebniss Drehzahl zu hoch.... (Plauderei)

gerdohnepferd, Montag, 24.02.2020, 20:57 (vor 36 Tagen) @ gerdohnepferd

So heute war ich in einer netten Hobbywerkstatt - die/bzw der Geselle Meister wollte auch nichts verkaufen etc. hat genug zu tun :-)

Die "Lesung" hat folgende Ergebnisse

04 DK Widerstand (Regelkreis) RGLK offen/Kurzschluss nach Masse/Sig
08 Reglkreis Saugrohrsensor
34 Schrittmotor LL regelung (ISO)

Fehler wurden ausgelsen und gelöscht.

Der Mechaniker hat noch mal den ganzen Motor nach Undichtigkeiten Falschluft mit Bremsenreiniger abgesucht (wie ich auch schon)ohne Befund.
Lediglich eine Dichtung beim Sensor auf dem Ventildeckel (weiß gerade nicth wie die mit Fachnamen heißt) war etwas mitgenommen. Test mit Bremsenreiniger an der Stelle ohne Effect...(werde diese Dichtung aber tauschen)
Es wurde noch mal an allen Kabeln Steckern gerüttelt aber keine Veränderung der Drehzahl. Die heute ganz normal war...Vorführeffect....
Er meinte vielleicht hat das Löschen etwas gebracht....mal sehen.
Ich habe ja die Drosselklappe gewechselt und danach nichts "gelöscht" bei der Motorsteuerung....

Heute nach der Werkstatt bei Nässe!! Testfahrt Berg auf und ab...auch mal Vollgas oder höhere Drehzahl- keine Auffälligkeiten kein Ruckeln etc. was sonst aufgetreten ist. Drehzahl nach Drücken der Kupplung immer brav auf 750 zurück :-)
Bleibt abzuwarten was die 15 Euro (echt nette Leute da!!!) bewirkt haben.
Ich habe auf jenden Fall sehr viel gelernt dank euch!!! Und werde die Finger von der Elektrik lassen in Zukunft - muss ja nicht mein eigener Patient werden.

Danke für eure Zeit und Hilfestellungen !!!!

Ich werde beichten ob der Kangoo weiterhin so brav läuft wie heute Nachmittag.

Gruß Gerd


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum