KangooLogo
Aktuelles / News ] [ Forum ] [ Wiki ] [ Galerie ] Kleinanzeigen ]
Impressum ] [  Hilfe und Infos  ]




Avatar

Altes nerviges Thema "SCHLÜSSEL" (TTT-Technik, Tipps und Tricks)

Kangoo-Center -TML ⌂, 06618 Leislau, Mittwoch, 24.03.2021, 21:49 (vor 44 Tagen) @ Thobi2009

Sicherungen prüfe ich erst mal mit einer Kontrollampe direkt auf dem Sicherungträger . Erst mal ohne Zündung an auf alle Sicherungen halten und schaun ob auf beiden Seiter Strom anliegt . Dann Zündung an für die Sicherungen die noch garnix gesagt haben . wenn alle iO sind sollten auf beiden Seiter der Sicherung Strom anliegen . Bei unklarheiten oder Sicherungen die so nicht geprüft werden können die halt eine nach dem anderen raus nehmen , Sichtprüfung und auch Durchgangsprüfung mit Multimeter oder Strom und Prüflampe .
Sollte da alles iO. sein noch die Sicherungen vorn im Motorraum prüfen .
Der rote Knopf ist der Aufprallsensor im Falle eines Unfalles . Der Unterbricht die Benzinzufuhr und den Strom für das Motorsteuergerät . Der löst aber auch schon mal bei einem argen Schlagloch aus oder wenn eine Feder bricht . Haben wir schon mal bei einem Kunden auf dem Hof zu Hause gehabt . Feder gebrochen und die Kiste lief nicht mehr .
Im Zweifelsfalle den Schalter unten am Stecker einfach brücken .
Der Ausbau der UCH ist dann etwas komplizierter .

--
Kangoo Center TML
Hier dreht sich alles um den Kangoo und deren " Klone " Citan und Kubistar
Wer Rechtschreibfehler findet darf die gerne behalten !!! Insbesondere " abgesetzte " Punkte . . . . . . . . . . .


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum