KangooLogo
Aktuelles / News ] [ Forum ] [ Wiki ] [ Galerie ] Kleinanzeigen ]
Impressum ] [  Hilfe und Infos  ]




Wozu eine LED-Kennzeichenleuchte? (TTT-Technik, Tipps und Tricks)

Schrauber @, Montag, 11.07.2022, 17:45 (vor 30 Tagen) @ Lotti Karotti

Das sind sicher gute Argumente für den LED-Einsatz in neuen Autos, insofern sind mir diese Vorteile auch nicht neu.
Aber beim kleinsten Lämpchen am Auto so einen Aufstand betreiben für die Umrüstung, endlose online-Diskussionen über Betriebserlaubnis und Versicherungsschutz und am Ende vielleicht noch der Aufwand einer Eintragung bei einer Prüforganisation? Ich weiß nicht ... bei keinem meiner vielen Autos hat da jemals was geschmort und alle paar Jahre ein "Birnchen" zu tauschen ist ja auch keine Sache. Mal ganz abgesehen davon, dass man mit einer durch die Lichtfarbe und/oder Helligkeit auffälligen Kennzeichenbeleuchtung vielleicht auch noch eine nächtliche Fahrzeugkontrolle provoziert ...

--
Kangoo 1,4 RT, EZ 10/98, zitronengelb, Originalmotor E7J 780 ersetzt durch gebrauchten E7J 634
2019 mit 112.000 km an meinen Sohn abgegeben und auf Dacia Dokker umgestiegen

Davor: Kangoo 1,2 RT, EZ 09/98, türkisblau, verkauft bei knapp 240.000 km


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum