KangooLogo
Aktuelles / News ] [ Forum ] [ Wiki ] [ Galerie ] Kleinanzeigen ]
Impressum ] [  Hilfe und Infos  ]




Wozu eine LED-Kennzeichenleuchte? (TTT-Technik, Tipps und Tricks)

Horst @, Montag, 11.07.2022, 22:15 (vor 30 Tagen) @ Schrauber

Bei 2000h mit Licht sind das 20KWh. (Wenn 10Watt verbaut sind.
Dafür wird mit der Effizienz der Stromerzeugung im Fahrzeug sind das ca 10l Sprit also ca 20€.

Nur so als ganz grobe Hausnummer.

Beim 50km/h im Schnitt sind 2000h Licht ca 100TKm mit Licht. Das erreichen die wenigsten im Autoleben, man hat ja nicht immer die Kennzeichenleuchte an.

Keine Ahnung welche Sofitten da drin sind, daher hatte ich einfach mal ein Beispiel mit 10Watt gemacht. Kann man ja leicht adaptieren.

Ich denke bei Neuwagen macht das sicher ökologisch und ökonomisch Sinn.
Bei Ersatz wenn die alte Leuchte vergammelt ist sicher auch, weil die Originalersatzteile ja auch nicht billig sind.
Natürlich nur wenn es auch zugelassen ist.


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum