KangooLogo
Aktuelles / News ] [ Forum ] [ Wiki ] [ Galerie ] Kleinanzeigen ]
Impressum ] [  Hilfe und Infos  ]




Spoiler für Wohnwagennutzung (TTT-Technik, Tipps und Tricks)

ackfreak, Mittwoch, 02.05.2018, 18:59 (vor 25 Tagen) @ JAU

Du hast hinterm Fahrzeug Verwirbelungen und am Übergang Dach/Front des Wohnwagens.
Auch, wenn das Teil 30cm und mehr niedriger ist als das Zugfahrzeug.
Der Wohnwagen ist vorhanden, es gilt zu optimieren, was zu optimieren geht. Der Luftstrom muss mittels Hilfmittel vom Fahrzeugdach über das Dach des Wohnwagens geleitet werden. Ohne Abbruch! Als wäre das Gespann eine Einheit.
Wer die Möglichkeit hat, die Plane o.ä. zu entfernen, sollte dies natürlich tun. Besser gehts nicht. Hat aber mit nem Wohnwagen nichts zu tun.

Wer Motorrad fährt und eine Scheibe optional hat, weiß was die bewirkt. Da kannste bei 200 noch nach vorne spucken.

--
Kangoo G1Ph1
KC0W 1,2 16V Bj.02 D4F712 1149ccm 55KW 75PS


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum