KangooLogo
Aktuelles / News ] [ Forum ] [ Wiki ] [ Galerie ] Kleinanzeigen ]
Impressum ] [  Hilfe und Infos  ]




Anzeichen für Zahnriemenriß ? (Plauderei)

Dr.Izzy @, Donnerstag, 06.02.2020, 10:52 (vor 233 Tagen) @ Superaxel

Aye. Zanriemen haben allein wegen dem Umstand, dass sie aus Gewebe und Gummi gefertigt sind eine Soll-Lebensdauer von 5 Jahren. Danach wird das Gummi einfach zu spröde, um noch sinnvoll die Energie in Wärme umzuwandeln.

Das darf man halt in der Mechanik nicht vergessen:
Zahnriemen werden warm, weil sie sich verformen. Werden sie hart (weil Alt), steigert sich die Spannung im Inneren -> auf das Gewebe. Zudem werden sie heißer, weil die Verformung mehr Energie benötigt. Mehr Hitze bedeutet auch: Geringere Festigkeit.

Ist das gleiche wie mit Reifen. Alte Reifen werden spröde, dann heiß, dann "Puff" bei 160 auf der Bahn. Deshalb sollen Reifen nicht älter als 10 Jahre sein.

Und ja: Damals, als die Motoren noch Freiläufer waren (und extrem ineffizient liefen) war ein Zahnriemenriss nur unangenehm. Heute killt es den Motor.

--
2013-2019 "Rostinante", Essenciel Ausstattung, 64kW G2Ph1
Verkauft und Exportiert.
Auf der Suche nach einem 4x4 als Projektauto


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum