KangooLogo
Aktuelles / News ] [ Forum ] [ Wiki ] [ Galerie ] Kleinanzeigen ]
Impressum ] [  Hilfe und Infos  ]




was für ein Schmarrn. (Plauderei)

tidi @, Sonntag, 23.12.2018, 17:47 (vor 174 Tagen) @ Martin Gensch

Hallo Martin,

ich halte Dich für einen vernünftigen Menschen, aber was Du hier schreibst, kann ich nicht nachvollziehen.

Der Grenzwert ist willkürlich gesetzt und wissentschaftlich nicht validiert.
Das ist genauso skurril wie die Betriebssicherheit eines Atommüllendlagers für 1.000.000 Jahre.
Hast Du einen Adventskranz in der Wohnung?

https://www.mpib-berlin.mpg.de/en/node/21127

https://www.heise.de/tp/features/Nicht-der-Adventskranz-ist-das-Problem-sondern-der-Gre...

Das Problem ist doch die Notwendigkeit, überhaupt ein Auto benutzen zu müssen.
Massenmobilität, Flexibilität bei der Arbeit (Stichwort Pendler), Globalisierung, Welthandel...

Und wenn es um Ressourcen, Nachhaltigkeit und Umweltschutz geht..
Magst Du Kaminfeuer oder grillst Du gerne?
Hast Du vielleicht eine Ölheizung?
Oder bist Du schonmal geflogen?
Isst Du Fleisch?

Dass Elektroautos mit 0 Co2 Ausstoß bilanziert werden, ist eine Milchmädchenrechnung.

Bist Du ernsthaft der Meinung, dass die Produktion eines neuen Fahrzeuges weniger Schadstoffe und Ressourcenverschwendung bedeutet als die Weiternutzung eines funktionierenden Fahrzeugs?

Und CO2 technisch sind Diesel unverzichtbar - ich unterbiete mit meinem 1500 kg 7 Sitzer Grand Kangoo Deinen Verbrauch um einen halben Liter (Winterverbrauch, im Sommer 6,5 Liter), mein G1 liegt bei knapp über 5 Litern.

Die Dieselfahrverbote haben zur Folge, dass die Pendler Umwege in Kauf nehmen müssen (Hamburg), ohne dass sich die Messwerte relevant ändern.

Und was wird sein, sollten die Messwerte trotz Fahrverboten gerissen werden?

Ich bin gespannt und wohne glücklicherweise in einer Gegend, in der ich zwar auf ein Auto angewiesen bin, aber so gut wie nie im Stau stehe.

Lieben Gruß und frohe Feiertage

Tim
Edit: Ich bin für ein generelles Tempolimit von 130 km/h auf den Autobahnen


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum