KangooLogo
Aktuelles / News ] [ Forum ] [ Wiki ] [ Galerie ] Kleinanzeigen ]
Impressum ] [  Hilfe und Infos  ]




über 50% dafür - Feuerwerk verbieten (Plauderei)

Lotti Karotti @, Donnerstag, 27.12.2018, 19:02 (vor 82 Tagen) @ tidi
bearbeitet von Lotti Karotti, Donnerstag, 27.12.2018, 19:11

Im trockensten Sommer den Torf anbrennen?


Die andere Seite: Wären alle Tests verschoben worden gäbs wieder Gejammer und Gelächter "Die Bundeswehr kriegt doch nix auf die Reihe!", "Kann man das nicht an einer Stelle testen wo man eh nix anderes anfangen kann", "Warum dauert das jetzt wieder 2 Jahre länger?", "Wieso wird alles was man anfasst immer teurer als veranschlagt?".

Wie man's macht, es ist falsch.


naja, wenn die höchste Gefahrstufe für Waldbrände in Kraft ist, kann man doch ruhig mal 1 und 1 zusammen zählen.

Hallo Tim,

zu den Ereignissen in und um Meppen gibt es zwei verschiedene Versionen. Die eine Version (Presse) nimmt die Kosten ins Visier ( https://www.tagesschau.de/inland/bundeswehr-moorbrand-meppen-101.html ) und die andere Version ist die fehlerhafte Löschung eines Moorbrandes ( https://de.wikipedia.org/wiki/Moorbrand_2018_(Emsland) ).
Dass die BW dort Übungen abgehalten hat und trotz Trockenheit "Raketen" getestet hat, ist durchaus legitim....auf dem im Norden größten Truppenübungsplatz Munster (Lüneburger Heide)finden solche Übungen ganzjährig statt und ohne Rücksicht auf die Tier- und Menschenumwelt. Also ganz normal.
Was aber nicht normal ist, ist die fehlerhafte Bekämpfung eines Moorbrandes. Die Alarmierung hätte sofort nach bekanntwerden des Ausfalls der Löschraupen stattfinden müssen. Warum das nicht geschah....ja, darin muss die Ursache gesucht werden, nicht aber pauschal sehen, so wie die Presse es sieht.
10 Tage vergingen, bevor der THW informiert wurde. Ein weiterer Tag verging für Besprechungen....muss so etwas sein??? Es wurde unterschätzt, wie schlimm Moorbrände sind und nur das kann man der BW zum Vorwurf machen.

Moorbrände passen zu unseren Bräuchen....Osterfeuer zählen auch dazu. Muss das im Moor stattfinden? http://www.rohonline.de/?p=6952 ....wie das so ist, nur absolute Verbote helfen. Der "gesunde Menschenverstand" reicht nicht.

Viele Grüße

Lothar

--
1.6 16V Bj.2007 KC1N mit BRC-Gasanlage


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum