KangooLogo
Aktuelles / News ] [ Forum ] [ Wiki ] [ Galerie ] Kleinanzeigen ]
Impressum ] [  Hilfe und Infos  ]




Airbag Lampe und kein Gurtwarnung (TTT-Technik, Tipps und Tricks)

Lotti Karotti @, Samstag, 13.10.2018, 17:54 (vor 67 Tagen) @ Mc Stender

Fehlt der Sitz komplett, gib es den Front-Airbag, Seiten-Airbag (im Sitz) und den Gurt-Spanner (im Sitz). Was nun per Schloß abgeschaltet wird .... Ich weiß es net.

Ist da jemand schlauer ? ;-)

Ja. Mit dem Schloss wird nur der Frontairbag abgeschaltet, nicht aber der Gurtspanner und der Seitenairbag (und/oder Windowbags).

Zum Thema Airbagsimulator (und das sind die Widerstände):
Wenn es mit einem Recaro-Sitz eingetragen ist, ist das legal....ist ja eingetragen. Wird aber so ein Simulator (Widerstand) einfach so eingesetzt, ist die Betriebserlaubnis für das Fahrzeug erloschen = kein Versicherungsschutz. Zudem könnte man bestehende Airbagfehler einfach vertuschen und das ist Betrug und unter Umständen auch fahrlässige Körperverletzung bzw viell. sogar fahrlässige Tötung, falls das Fahrzeug mit Airbagsimulator verkauft wurde und die Airbaganlage nicht richtig funktionierte.

Soll hier so etwas unterstützt werden?

--
1.6 16V Bj.2007 KC1N mit BRC-Gasanlage


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum