KangooLogo
Aktuelles / News ] [ Forum ] [ Wiki ] [ Galerie ] Kleinanzeigen ]
Impressum ] [  Hilfe und Infos  ]




Autogas-Regelung (TTT-Technik, Tipps und Tricks)

Lotti Karotti @, Sonntag, 10.06.2018, 14:27 (vor 102 Tagen) @ Karnivorus

Fakt ist bisher: Es passiert genau gar nichts mit dem Motor, wenn der Filter zu ist.

Doch, er verbraucht mehr! Was macht die Lambdasonde? Sie misst den Sauerstoff in den Abgasen. Ist dort zuviel Sauerstoff, wird die Regelung dieses korrigieren, indem mehr Kraftstoff zugeführt wird, hier also LPG. Zuviel Sauerstoff ergibt sich durch geringere Durchflussmenge des Gasfilters, die Motorsteuerung regelt dann nach. Die Gas-Injektoren werden nicht alleine durch den Tankdruck gefüttert, auch die Motorsteuerung beeinflusst den Verbrauch bei dicht sitzenden Gasfilter.

Bei mir im Wartungsplan steht drin, dass der Benzinfilter alle 240.000km gewechselt werden muss. Es besteht also ein gewaltiger Unterschied im Punkt Kraftstofffilter Benzin und LPG.

--
1.6 16V Bj.2007 KC1N mit BRC-Gasanlage


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum