KangooLogo
Aktuelles / News ] [ Forum ] [ Wiki ] [ Galerie ] Kleinanzeigen ]
Impressum ] [  Hilfe und Infos  ]




Sparsamer Benziner gesucht (1.2 oder 1.4?, BJ2001-2009) (TTT-Technik, Tipps und Tricks)

OliverP, Mittwoch, 13.05.2020, 12:48 (vor 23 Tagen) @ OliverP

Danke erstmal!!!
Hier scheint man Ahnung zu haben!. Ich habe nicht ganz so viel.


Also ich habe nen KC0/1 1.2 Liter, 1149 cm³, EZ 2000, 43KW, 58PS, 4 Zylinder.
KBA 3004-553, aktuell 157.000 KM . TÜV 03.2021. Gekauft Sept 2019 für 1350€.
Es ruckelte bei Gasgeben. Darauf wurde für ca300€ Zündspule getauscht und Lambdasonde (weil die Fehler meldete) in der Renault Fachwerkstatt. Danach war das Ruckeln besser aber noch nicht ganz weg! Er kriegt kein Gas! Vor allem Bergauf (Wir haben hier aufm Land viele Berge) gibt es Gasaussetzer, ruckelt also und geht meißt nur im 1 oder 2 Gang überhaupt!!!!! Ich muss viel Gas geben um hochzukommen.
Die Fachwerkstatt konnte das nicht beheben und meinte sie müssten jetzt bei der Fahrt Messungen machen und das dann an Renault schicken !! hier hab ich aufgehört Geld reinzustecken.
Ansonsten ZR ist längst überfällig!! (und das trau ich mich nicht selbst zu machen!).
Und viiiiiele andere Reparaturen stehen an (Öl läuft raus, Radlager vorne defekt).
Sorry aber das lohnt kaum das zu machen.
Ich hatte schon so viele Katastrophen mit anderen Autos (immer um die 1000€ Gebracuht). Hab die Nase voll vom stehen bleiben. Ich suche jetzt einen mit weniger KM + neuerem BJ (ca06,07,08). Hat dann auch weniger Rost und die Bauteile sind neuer. Also das Risiko wo liegen zu bleiben müsste geringer sein.
Den Alten werd ich wo verschärbeln. Der läuft ja noch und hat noch TÜV !

Ich fahre 20.000 pro Jahr. Gemischte Fahrten Kurzstrecken und Autobahn. IMMER wie ne Oma!
Dies ist jetzt mein erster Kangoo. Und bin begeistert. Für mich das beste Auto!!! Hab ein Bett hinten reingebaut zum Übernachten !! Viel Platz und wenig Verbrauch.
Ich komme mit meienm jetzt auf ca 6.5 Liter (mehrfach gemessen).

Ich hab auch gerade Geld und will das investieren (Bank gibt eh keine Zinsen mehr).
Daher ca2000 - 5000€ kann er kosten.
Kleine Reparaturen kann ich selbst (Antriebswellen, Bremsen usw. schon gemacht)
Von Motoren und Autos allgemein aber nicht allzu viel Ahnung. (weis auch nicht was G1 ist)
Was ich jetzt hier raus gelesen habe werd ich mir KEINEN 1.4er holen!


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum