KangooLogo
Aktuelles / News ] [ Forum ] [ Wiki ] [ Galerie ] Kleinanzeigen ]
Impressum ] [  Hilfe und Infos  ]




Trocknerpatronentausch: Wo liegt jetzt die Wahrheit darüber? (TTT-Technik, Tipps und Tricks)

Mc Stender @, Hamburg, Dienstag, 11.06.2019, 09:11 (vor 74 Tagen) @ Horst

Wenn man das so liest muss man die Anlage ja eher versiegeln, damit da keine Werkstatt einfach mal den dreckigen Rüssel dranklemmen kann.

Gute Idee.
Ansonsten fällt mir auf, einmal Trockner Patrone = irgendwie im Kreislauf (Lageunabhänig) und Trocknerflasche = Stationäre-Anlage. Immer Oben / Unten zu beachten.

Und die Flaschen ..... Jup. Alle 2 Jahre, bei der Revision der Anlage auszutauschen.
Weil ?
Klar, Öl und Gas nachgefüllt werden müssen = die Anlage "Geöffnet" wird.

Gruß
Mc Stender


Ps.: Ich glaube, genau darauf läuft es raus. Denn da entsteht ja "Dreck / Verlust", durch die Magnetventile. Im Supermarkt z.b.


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum