KangooLogo
Aktuelles / News ] [ Forum ] [ Wiki ] [ Galerie ] Kleinanzeigen ]
Impressum ] [  Hilfe und Infos  ]




Entlüftet wird nicht im Leerlauf! (TTT-Technik, Tipps und Tricks)

Lotti Karotti @, Mittwoch, 22.01.2020, 21:32 (vor 35 Tagen) @ Horst

Hallo,
welcher vorher erzeugte Unterdruck ?
Die Abfolge ist doch Kühlsystem entleeren.
Dann alles dran tun was man tun muss.
Eben zum Beispiel Pumpe wechseln.
Dann kommt die Venturiaperatur dran und man erzeugt den Unterdruck. Und dann lässt man über die Aperatur das Kühlmittel reinsaugen.
Die Methode ist auch in deinem Hella Beitrag mit beschrieben.

Ne ne, so geht das nicht. Man evakuiert das Kühlsystem, es wird ein starker Unterdruck erzeugt, bei dem man dann auch die Dichtigkeit des Systems überprüfen kann. Mit dem vorhandenen Unterdruck wird dann das neue Kühlmittel in das System "eingesaugt". Wenn aber der Unterdruck gar nicht mehr vorhanden ist, weil man ja die Wasserpumpe wechselt, wird das dann nicht mehr funktionieren. Wie willst du ohne Befüllung den starken Unterdruck im System erzeugen? Du musst da zwangsläufig ganz normal nach Anweisung entlüften.
Das Unterdrucksystem ist auch bei Klimaanlagen zu finden, nur ist das da einfacher, weil das Gerät dafür ganz anders funktioniert.
Auch beim Bremssystem findet man das Unterdrucksystem. Da funktioniert das aber auch nur dann, wenn das Bremssystem komplett ohne Lufteinschlüsse befüllt ist. Ist die Bremsflüssigkeit komplett raus, hast du Probleme.

--
1.6 16V Bj.2007 KC1N mit BRC-Gasanlage


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum