KangooLogo
Aktuelles / News ] [ Forum ] [ Wiki ] [ Galerie ] Kleinanzeigen ]
Impressum ] [  Hilfe und Infos  ]




OT: Venturi-Effekt bei E7J/Riss im Krümmer (TTT-Technik, Tipps und Tricks)

Horst @, Mittwoch, 22.01.2020, 23:37 (vor 37 Tagen) @ Schrauber

Beim Riss wird (je nach Strömungsgeschwindigkeit im Krümmer) Luft von außen mit ins Abgas gesaugt.
Soweit eigentlich egal.
Aber jetzt schlägt die Lamdadonde an.
Zuviel Sauerstoff ... scheinbar im Abgas, in Wahrheit ja nur durch due Luft nach der Verbrennung.
Das MSG fettet jetzt das Gemisch an in der Hoffnung, das der scheinbare Sauerstoffüberschuss im Brennraum beseitigt wird.
Dadurch wird das Gemisch dann viel zu fett, es kommt dadurch zu Mehrverbrauch.
Außerdem reagiert der Sauerstoff der im Krümmer angesaugt wird dann mit dem Rest ( im Brennraum war ja zu wenig Sauerstoff), dadurch kann dann der Kat überhitzen .. es kommt irgendwann zur Schmelze und dann ist der dicht.

Der Effekt hängt von der Größe und Position des Riss ab.
Das was ich beschrieben hat ist im Grunde der Extremfall .


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum