KangooLogo
Aktuelles / News ] [ Forum ] [ Wiki ] [ Galerie ] Kleinanzeigen ]
Impressum ] [  Hilfe und Infos  ]




SGB 7 (TTT-Technik, Tipps und Tricks)

Lotti Karotti @, Donnerstag, 07.07.2022, 18:26 (vor 36 Tagen) @ tidi

Hallo Tim

Zeitgleich neigen wir in Deutschland dazu, alles über Vorschriften regeln zu wollen.

Das ist auch verantwortlich für extreme Kosten und manchmal frage ich mich, ob das alles so richtig sein kann.

Es ist richtig! Um dir mal ein Einblick zu verschaffen, warum es Unfallverhütungsvorschriften gibt, gebe ich dir mal ein Link dazu: Das Sozialgesetzbuch 7
Dort ist die Aufgabe der gesetzlichen Unfallversicherung beschrieben, die du auch angehörst.
Wenn man bedenkt, was da alles dahintersteckt (Unfall-Reha, Kostenübernahmen, Teilhabe am Arbeitsleben usw.) kann es nur richtig sein! Aber wenn man Einbußen oder gar keine Zahlungen/Leistungen nach einem selbstverschuldeten Unfall hat, denkt man sich "Scheiße, warum hab ich die Vorschriften missachtet, obwohl ich es wusste?".
Stiftet man nun andere zur Missachtung an (da passiert nix etc.), ist das schon sehr bedenklich.

Ich hoffe, KC-TML liest das mit und er sieht auch ein, dass gerade er als Fachkraft diese Hinweise zur Unfallverhütung auch weitergeben muss....im Sinne von uns allen!

Freundliche Grüße

Lothar

--
1.6 16V Bj.2007 KC1N mit BRC-Gasanlage
Roter Roadrunner mit 395.000km auf der Uhr verkauft an eine junge Familie im Märkischen Kreis. Und er rennt immer noch!

Nachfolger Clio 5 Tce100 LPG auch schon wieder 16.000km runter und bin sehr zufrieden damit!


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum