KangooLogo
Aktuelles / News ] [ Forum ] [ Wiki ] [ Galerie ] Kleinanzeigen ]
Impressum ] [  Hilfe und Infos  ]




FI Schutzschalter (TTT-Technik, Tipps und Tricks)

Mc Stender @, Hamburg, Freitag, 08.07.2022, 14:16 (vor 35 Tagen) @ Horst

Hallo,
niemand muß einen "alten" FI austauschen. Soweit ich weiß.
Daher haben die "Wall-Boxen" ja einen eignen. Entsprechend der aktuellen Norm.

Und, bitte bedenken.
Eine Waschmaschine / Kaffeemaschine hat einen "Zulässigen" ableitstrom vom 20mA.
Ein Bügeleisen 5mA.

So das nicht geändert wurde. Und wenn, weis das logischerweise absolut jedes alte Gerät.

Selbst ein E-Herd darf 5mA.

Ganz besonders "ableitfreundlich" ?
Alte Röhrenfernseher. Ohne Erdung per Antennenkabel (ist ja Schutzisoliert .... ), hast Du gerne 110V = 50% Netzspannung mit 20-50mA auf dem Chassi.

Ja, auch ein VDE Zeichen drauf. *what*

Ich konnte nicht glauben, was ich dort gemessen hab. Und nix kaputt.

Gruß
Mc Stender

--
G1Ph2 1,2Lt./16V 75PS = D4F 730 aus 2007 KC1D sollte sein.


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum