KangooLogo
Aktuelles / News ] [ Forum ] [ Wiki ] [ Galerie ] Kleinanzeigen ]
Impressum ] [  Hilfe und Infos  ]




Länge der Fahrwerksfeder (vorne) (TTT-Technik, Tipps und Tricks)

andi, Donnerstag, 10.12.2020, 09:25 (vor 48 Tagen) @ andi

Alte Kommentare von mir, zusammengefasst:

Das Auto steht stabil auf Böcken, beidseitig. Federtausch (natürlich) links und rechts. Das "Problem" mit der Länge sehe ich auf beiden Seiten, zeitgleich mit beiden Federbeinen. Momentan kann ich mir es noch nicht erklären.

Die Feder von Spidan ist Version "Fahrwerksfeder: für Fahrzeuge mit Klimaanlage": und mit 376mm etwas länger ohne Klimaanlage 365mm.

@Horst: Reparaturanleitung Renault, Band 1284 ;-)
Wollte damit eigentlich nur sagen, dass die Federbeine richtig zusammengebaut sind.

Messen hat ergeben, es fehlen 4cm.

Die Feder wurde gespannt, Teller, Lager etc. montiert, bis zum Anschlag verschraubt und dann entlastet. Der Teller sitzt gut. Die Schraube ist fest angezogen. Von der Kolbenstange bis zum Domlager sind es 3,7cm. Auch sonst waren keien Teile übrig ;-)

Die kleine Latte stützt nur leicht, damit die Achse nicht gebogen wird, d.h. nimmt kaum Kraft auf. Das Teil kommt vor der Montage natürlich weg.

Immerhin scheint es nicht an der Federlänge zu liegen. Das ist schon mal gut.

Im Video ist mir montageseitig nichts aufgefallen. Allerdings schaut das Ende der Kolbentange im Video tatsächlich länger zu sein?!

Die Querlenker sind alle frei. Nichts was den Wagen abstützt.

Der obere Teller sitzt jedenfalls definitiv auf dem zweiten Absatz. Auf dem Teller sitzt das Lager, dann das Gummiteil und oben die Hülse, die dann verschraubt wird. Vier fehlende cm ist schon eine ganze Menge...

Irgendwie habe ich die Feder im Verdacht, oder den Zusammenbau. Kann es mir aber noch nicht erklären. Komisch, dass das zweite Federbein auch nicht passt. Morgen baue ich eine Feder aus, mache Fotos und baue das Bein nochmal auf.


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum