KangooLogo
Aktuelles / News ] [ Forum ] [ Wiki ] [ Galerie ] Kleinanzeigen ]
Impressum ] [  Hilfe und Infos  ]




Länge der Fahrwerksfeder (vorne) (TTT-Technik, Tipps und Tricks)

Kang Johnson @, Freitag, 11.12.2020, 00:12 (vor 45 Tagen) @ Horst

Hallo,
soweit ich mich erinnere, waren die Dreieckslenker (Querlenker) immer etwas unter Druck, wenn ich das Federbein abgeschraubt habe.
Den Dreieckslenker musste ich herunterdrücken, damit die Gummimanschette der Antriebswelle nicht vom Federbein beschädigt wurde.
Wenn das Auto auf den Rädern steht, sollten die Gummilager des Dreieckslenkers sozusagen in "Neutralstellung" sein.
Die Schrauben der Dreieckslenker werden bei der Montage im
belastenden Zustand festgezogen.
Wer macht das schon: Unters Auto kriechen, um die Schrauben festzuziehen.
Besser die Bremsscheiben auf Holzklötze stellen und kräftig wippen.
Wenn man das Federbein ohne Druck auf den Dreieckslenker heraus bekommt, deutet das mMn auf eine fehlerhafte Montage des Dreieckslenkers hin.

Was steht denn im Bucheli über die korrekte Montage?
Hätte die Belastung nicht schon bei der Demontage auffallen müssen?

Gern lasse ich mich berichtigen.
Kang


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum