KangooLogo
Aktuelles / News ] [ Forum ] [ Wiki ] [ Galerie ] Kleinanzeigen ]
Impressum ] [  Hilfe und Infos  ]




Avatar

Tempo 100 nett erklärt. (TTT-Technik, Tipps und Tricks)

JAU ⌂ @, 74632, Sonntag, 27.12.2020, 10:03 (vor 23 Tagen) @ Mc Stender
bearbeitet von JAU, Sonntag, 27.12.2020, 10:17

Die Fahrzeugbindung ist entfallen.
Denn die hatte den Charme, das der Tüver halt "Rechnen" muste.
Past zueinander oder nicht.

Ist nicht überall Praxis, aber etliche Prüfer lassen auch bei den aktuellen 100er Zulassungen das minimale Leergewicht des Zugfahrzeugs in die Papiere vom Anhänger schreiben. Dann brauchst du da auch nix rechnen.

Ich meine das ist auch bei den meisten Einträgen ab Werk der Fall. Da geht es ja teilweise so weit das die 100 schon ab Werk drin stehen mit dem Vermerk das der Eintrag nur gilt wenn Stoßdämpfer angebaut sind. Kaufst du den Anhänger mit Stoßdämpfer und hast die schriftliche Bestätigung des Fachmanns über korrekten Anbau braucht man gar nicht zum TÜV, die Zulassungsstelle hat genug in der Hand die Tempo 100 direkt "freizuschalten" und dir den Anhänger zu siegeln.

Und das ganze ohne Blick auf den Führerschein.

Der alte "Lappen" hatte immer mal wieder Stichtage deren Auswirkungen nicht im Dokument selbst vermerkt waren.

Z.B. darf man bei Erwerb der Klasse 3 vor dem 01.04.1980 Leichtkrafträder fahren, danach nicht mehr.
Beim aktuellen Führerschein hat man einen entsprechenden Eintrag bei A1. Oder halt nicht.


mfg JAU

--
No Shift - No Service

ehemals 4x4 1,6l G1/Ph1 2002


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum