KangooLogo
Aktuelles / News ] [ Forum ] [ Wiki ] [ Galerie ] Kleinanzeigen ]
Impressum ] [  Hilfe und Infos  ]




Blinker Problem (TTT-Technik, Tipps und Tricks)

Horst @, Dienstag, 12.01.2021, 05:45 (vor 115 Tagen) @ Jean
bearbeitet von Horst, Dienstag, 12.01.2021, 08:32

Hi,
könnte im Einzelfall auch der finanzielle Ruin draus werden.
Durch das deaktivieren erlischt halt auch die Grundlage für die ABE deines Fahrzeugs. Wenn jetzt ein mit diesem Umstand ursächlicher Schaden eintritt wird der Schaden an Dir hängen bleiben.
Denkbarer Extremfall: Ein Jugendlicher knackt dein Kangoo, dreht eine Runde verursacht dabei ein Personenschaden.
Sonst hast Du sicher Recht, das könnte die günstigste Lösung sein, zumindest wenn man nichts oder nicht viel fürs manipulieren des MSGs bezahlt.
Die Frage ist auch ob das ganze bei der nächsten HU auffliegt.
Hat Endera sich denn schon gemeldet ?
Deine Idee mit dem Tausch mit ner gebrauchten UCH könnte aber zumindest verifizieren, dass es an der UCH liegt. Also wenn man die einbaut in WFS zu manipulieren.
Ich würde dann aber Zündung aus lassen. Nicht,dass das MSG bei ner nicht zugehörigen UCH dauerhaft sperrt.

Gruß
Horst


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum